elles-sicht / Skandinavien / Gysinge

 

Gysinge
 
 
Hinweis: Dieses Video liegt in HD-Qualität vor (max 1080p)
 
Etwas westlich von Örebro stoßen die beiden großen schwedischen Ströme Västerdalälven und Österdalälven zusammen
und bilden den mächtigen Dalälven. Auf seinem Weg zur Ostsee passiert der Fluss auch den kleinen Ort Gysinge.
Im 17. Jahrhundert erhielt der Ort das Privileg der Eisenverhüttung. Im Laufe der Jahrzehnte entstanden immer mehr
Produktionsstätten, Handwerksbetriebe und Lagerhäuser. Es wurden Häuser und Wohnungen für die Beschäftigen und ihre Familien
gebaut. Heute gibt es in Gysinge keine Industrie mehr. Aber viele der alten Gebäude sind noch erhalten und geben
einen Eindruck von den ehemaligen Produktionsstätten. Das gesamte Areal hat einen Parkcharakter und gehört zu
den besterhaltenen Hüttenstätten in Schweden.
 
 

17.07.2014